Wohnprojekt Details


zakWohnpakt eG - Trier

 
Landkreis Stadt Trier
Ortsname Trier
Name der Initiative zakWohnpakt eG
Gründungsjahr 2008
Baubeginn 2016
Bezug geplant 2016
Rechtsform (soziale Idee) Genossenschaft
Rechtsform (Immobilie) Genossenschaft
Lage / Standort Stadtrand
Anzahl Wohneinheiten 22
Gemeinschaftsflächen Gemeinschaftsraum, Gästeappartement, Garten, Waschraum, Werkraum, Fahrradraum, Laubengänge
Kosten ca. 5 Mio Bau-, Bauneben- und Grundstückskosten
Für ein einzelnes Mitglies bedeutet das:
Einmaliges Eintrittsgeld in die Genossenschaft in Höhe von € 200.
Pflichtanteil für die Genossenschaft in Höhe von € 250.
Wer eine Wohnung mieten möchte, beteiligt sich mit weiteren Pflichtanteilen an den Baukosten, mit voraussichtlich € 900 (geförderte Wohnungen) – € 1100 pro (frei finanzierte Wohnungen) Quadratmeter Wohnraum. Sämtliche Pflichtanteile werden bei Ausscheiden aus der Genossenschaft zurückgezahlt, bei Ableben an die Erben.
Das stabile monatliche Nutzungs-Entgelt (Mietzins) soll möglichst unter dem Trierer Mietspiegelniveau liegen mit etwa € 9,20/m² (€ 7,0 geförderte Wohnungen).
Besonderheiten attraktives Wohngebiet
Status Wohnphase
Kontakt Brigitte und Jürgen Beling, Tel. 06585 3320024
Email zak-trier@web.de
Webseite http://wohnpakt-trier.de/